Kinder- und Jugendchor Schönau-Altenwenden

Auftritt

ca. 14:30 Uhr

Mitgliederzahl

30

Genre

Gemischt

Webseite

Hier klicken

Über den Chor

Der Chor wurde auf Initiative des MGV Schönau-Altenwenden am 22. Januar 2004 ins Leben gerufen und wird seither von Kerstin Spieren geleitet. In den ersten Proben trafen sich zwölf Jungen und Mädchen im Alter von fünf bis sieben Jahren, mittlerweile umfasst der Chor ca. 30 Kinder und Jugendliche. Einige der ersten Kinder singen auch heute noch im Chor.

 

Die Kinder und Jugendlichen singen Volkslieder, Kinderlieder, Schlager und überwiegend Pop-Lieder. Einstudiert wird das ganze in den wöchentlichen Proben oder auch mal bei einem Probenwochenende.

 

2014 hat der gesamte Chor an „Jugend singt“ teilgenommen und die Silbermedaille errungen.
Neben den Auftritten bei Konzerten und Veranstaltungen war er Gast bei einem Konzert der Paveier und hat gemeinsam mit der Kölschen Band gesungen.

 

Seit 2015 ist der Chor in einen Kinder- und in einen Jugendchor aufgeteilt worden. Die Proben finden getrennt statt, aufgetreten wird oft gemeinsam.

 

In 2016 wurde ein besonderes Projekt in Angriff genommen: An einem langen Wochenende wurden zusammen mit einer Band und den befreundeten Chören Singfonie 20elf, Meladies Osthelden und dem MGV Schönau-Altenwenden moderne Lieder aufgenommen und auf eine CD gepresst.


Bei Jugend singt 2018 sind die beiden Chöre getrennt in verschiedenen Kategorien angetreten. Der Kinderchor ging in der Kategorie A1 (Kinder bis zwölf Jahre) an den Start und holte als bester Chor des Tages in dieser Kategorie mit 21,5 Punkten die Goldmedaille.  Der Jugendchor konnte in der Kategorie B (Jugendchor bis 26 Jahre) überzeugen. Die Jury vergab für die vorgetragenen Lieder 19,4 Punkte, was die Silbermedaille bedeutete.

Am 27. Januar 2019 wurde der Chor auf Grund der erbrachten Leistungen von der Gemeinde Wenden mit dem Sängerpreis ausgezeichnet, sowie am 16. März 2019 beim Kreissängertag vom Landrat Beckehoff zum Chor des Jahres ernannt.


Zum 15jährigen Bestehen hat der Chor eine Jubiläumstour unternommen und an fünf verschiedenen Orten Mini
Konzerte gegeben. Die dort eingesammelten Spenden wurden der Lebenshilfe Wenden überreicht, die neue Instrumente für die Trommel-Gruppe anschaffen konnte.

 

Nach dem ereignisreichen Jahr 2019 wurde der Chor – wie alle anderen Chöre auch – durch die Pandemie scharf ausgebremst. Das erste große Ereignis nach der langen Pause ist das Mitsing-Konzert „Bigge Singt!“.

 

Wir freuen uns sehr, dabei zu sein!

Sichere dir jetzt dein Ticket!

Sichere dir dein Ticket für Bigge Singt! 2022. Für Gruppen ab 20 Personen gibt es ein begrenztes Kontingent an günstigen Gruppentickets.